Die neue Macht

Main-Taunus-Kurier vom 14.09.2013 / Politik

Christoph Cuntz R hön will große Teile seines Konzerns an den Gesundheitskonzern Fresenius verkaufen: Die Nachricht ist für den deutschen Krankenhaus-Markt ein Donnerschlag, der sich freilich seit Langem angekündigt hat. Erst waren es die schlecht gemanagten, kommunalen Krankenhäuser, die tief in die roten Zahlen rutschten. Dann zeigte sich, dass auch etliche private Kliniken Probleme bekommen. Denn Krankenhäuser in Deutschland sind chronisch unterfinanziert. Dies mit System: So soll der Überhang an Krankenhausbetten zurückgefahren werden. Es war kein Zufall, dass Fresenius schon einmal einen Anlauf genommen hatte, den Konkurrenten Rhön zu übernehmen. Fresenius ist der Mutter-Konzern des Rhön-Konkurrenten Helios. Helios aber wird in ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Medizin, Produktpolitik, Aktie, RHÖN-KLINIKUM Aktiengesellschaft
Beitrag: Die neue Macht
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 14.09.2013
Wörter: 242
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING