"Keine Koordination bei den Ämtern" - POLITIK Ortsbeirat kritisiert Sporthallenplanung

Main-Taunus-Kurier vom 14.09.2013 / Lokales Main-Taunus

Von Joachim Atzbach KLOPPENHEIM. Dem Ortsbeirat reicht′s, denn bezüglich ihrer seit Jahren ersehnten Sporthalle sehen die Kloppenheimer sich längst inmitten einer unendlichen Geschichte. "Für 2014 sind keine Mittel in der städtischen Haushaltsplanung vorgesehen", stellte Simon Rottloff (SPD) fest. "Salamitaktik", kritisierte er. Dabei hätte es schon konkrete Pläne und Modelle gegeben. Stattdessen folge jetzt ein zeitaufwendiges Gutachten dem anderen. "Wir fragen seit Jahren bei den Ämtern nach, aber dort scheint keine Koordination vorhanden", schloss sich Friedhelm Düngen (Umweltgruppe) an. "Wir sollten deswegen der Verwaltung Dampf machen", schlug Ortsvorsteherin Erika Milke-Frenz (SPD) vor. Klimagutachten nötig Auslöser der Entrüstung war ein Sachstandsbericht, in dem Umweltamt-Mitarbeiter ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: "Keine Koordination bei den Ämtern" - POLITIK Ortsbeirat kritisiert Sporthallenplanung
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 14.09.2013
Wörter: 323
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING