Verteilerkasten mitten auf Weg - KOMMUNIKATION Anwohner nicht über Aufstellung informiert / Ärger über Standort / Telekom: Keine Alternative

Main-Taunus-Kurier vom 10.09.2013 / Lokales Main-Taunus

Von Heinz Porten BRECKENHEIM . Jeder Ortsteil freut sich über schnelles Internet, doch sorgen die dafür notwendigen Arbeiten an der Infrastruktur auch für Ärger. Das ist gerade in Breckenheim der Fall, wo Anwohner plötzlich große Verteilerkästen vor die Nase gesetzt bekamen, ohne vorher informiert worden zu sein. Auch der Ortsbeirat und die Ortsverwaltung wurden überrascht. So staunte Rolf Christian aus der Breckenheimer Weidenstraße nicht schlecht, als er am 22. Juli mit dem Auto nach Hause kam und eine Baugrube vor seiner Garageneinfahrt vorfand. Die wurde zwar am nächsten Morgen wieder zugeschüttet, aber zwei Tage später war die Überraschung dafür um so ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Verteilerkasten mitten auf Weg - KOMMUNIKATION Anwohner nicht über Aufstellung informiert / Ärger über Standort / Telekom: Keine Alternative
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 10.09.2013
Wörter: 445
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING