Euro-Krise, schwache FDP und Syrien - BUNDESTAGSWAHL Kanzlerin Merkel fürchtet drei große Gefahren für eine erneute Regierung

Main-Taunus-Kurier vom 10.09.2013 / Politik

Von Kristina Dunz BERLIN . Genau davor hatte sich die Union von Angela Merkel gefürchtet: Monatelang läuft alles wie am Schnürchen - hervorragende Umfragewerte, kein großer Koalitionsstreit, keine Personalquerelen. Und dann das. Wenige Tage vor der Bundestagswahl bricht ein Problem über die Kanzlerin herein, das sie nicht in der Hand hat und mit dem sie kaum punkten kann. Ein Thema, bei dem laut Umfragen fast drei Viertel der Deutschen die Auffassung der Linken teilen: der Bürgerkrieg in Syrien und der mögliche Militärschlag der USA gegen das Assad-Regime wegen eines vermuteten Giftgaseinsatzes im Land. Die große Mehrheit der Bürger lehnt ein militärisches ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wahlkampf, Regierung, Polit-Marketing, Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD), Frankfurt am Main
Beitrag: Euro-Krise, schwache FDP und Syrien - BUNDESTAGSWAHL Kanzlerin Merkel fürchtet drei große Gefahren für eine erneute Regierung
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 10.09.2013
Wörter: 545
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING