Konsequenz gefragt

Main-Taunus-Kurier vom 06.09.2013 / Politik

Stefanie Widmann Z weieinhalb Wochen vor der Bundestagswahl legt eine tendenziell wirtschaftsnahe Kommission einen Vorschlag vor, mit dem die Bundesregierung das milliardenschwere Fördersystem für Ökostrom beenden soll. Und zufällig stimmt dieser weitgehend mit den FDP-Vorstellungen überein. Wer sich dabei Böses denkt... Schließlich hört sich die Idee erst einmal nicht schlecht an: Für die Industrie, die die Energiewende permanent mit Horrorgemälden vom bevorstehenden Stromausfall bekämpft, weil sie - gewiss zu Recht - weiter steigende Energiekosten fürchtet, und für die Verbraucher, denen es da nicht besser geht. Nur: Kann der Ausstieg aus dem in seiner derzeitigen Form den Anforderungen nicht mehr gewachsenen ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Lobby, Energiepolitik, Kernenergiepolitik, Stromversorgung
Beitrag: Konsequenz gefragt
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 06.09.2013
Wörter: 238
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING