Der rot-grüne Wunschtraum - SPITZENTREFFEN SPD und Grüne verbreiten 17 Tage vor der Wahl Optimismus / Keine Angst vor Union-"Gespenstern"

Main-Taunus-Kurier vom 06.09.2013 / Politik

Von Christoph Slangen Berlin. Peer Steinbrück will sich für den rot-grünen Wunschtraum voll reinhängen: "Wir werden die letzten 17 Tage kämpfen." Die aktuellen Um fragewerte sind mäßig, doch das zur Schau getragene Selbstvertrauen der rot-grünen Spitzenriege, die sich gestern in Berlin-Mitte im Humboldt-Carrè versammelt hat, scheint ungebrochen: "Wenn man an die eigene Sache glaubt, kann man immer alles drehen und wenden - und es geschehen unvorhergesehene Dinge", verkündet Winfried Ketschmann, erster grüner Ministerpräsident in Baden-Württemberg und selbst bestes Beispiel für unvorhergesehene Wendungen im Wahlkampf. Die Atomkatastrophe von Fukushima hatte ihm 2010 mit ins Amt geholfen. Steinbrück, Kretschmann, dazu die grünen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wahlkampf, Koalition, Regierung, Polit-Marketing
Beitrag: Der rot-grüne Wunschtraum - SPITZENTREFFEN SPD und Grüne verbreiten 17 Tage vor der Wahl Optimismus / Keine Angst vor Union-"Gespenstern"
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 06.09.2013
Wörter: 403
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING