Auf dem Weg in den Olymp? - THOMAS BACH Der frühere Fechter könnte der erste deutsche IOC-Präsident werden

Main-Taunus-Kurier vom 06.09.2013 / Themen des Tages

Von Ulrich Gerecke BUENOS AIRES . Fragt man Thomas Bach, warum er Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) werden will, verweist er oft auf den Olympia-Boykott von 1980. "Es darf sich niemals wiederholen, dass olympische Athleten in diesem Sinne politisch instrumentalisiert werden", sagte der ehemalige Fechter kürzlich dem "Reutlinger General-Anziger". Der deutsche Boykott von Moskau raubte Bach einst die Chance auf seinen zweiten Olympiasieg nach 1976. Und er raubte Willi Daume - jenem Mann, der Bach damals zu seiner späteren Funktionärslaufbahn ermunterte - die Chance, IOC-Präsident zu werden. Daume verlor die Wahl gegen den Spanier Juan Antonio Samaranch deutlich. 23 Jahre ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Olympiade, Sportdisziplin, Sportmedizin, Sportpolitik
Beitrag: Auf dem Weg in den Olymp? - THOMAS BACH Der frühere Fechter könnte der erste deutsche IOC-Präsident werden
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Themen des Tages
Datum: 06.09.2013
Wörter: 583
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING