Für Jagger war er der "Godfather" - NACHRUF Fritz Rau brachte Hendrix, Dylan und die Stones nach Deutschland / Konzertveranstalter 83-jährig gestorben

Main-Taunus-Kurier vom 21.08.2013 / Kultur

Von Wolf H. Goldschmitt Mainz/Wiesbaden . Sein erstes großes Konzert veranstaltete er angeblich im Alter von 15 Jahren in der Heidelberger Stadthalle mit Posaunist Albert Mangelsdorff. Kurz darauf begegnet Rau dem Konzertagenten Horst Lippmann, der ihn kurzerhand als Tourneebegleiter anheuert. Die Agentur Lippmann + Rau entsteht, die in den kommenden Jahrzehnten das Konzertleben in Deutschland prägen sollte. Eigentlich war er gelernter Rechtsanwalt, doch seinen Beruf hat Fritz Rau nie ernsthaft ausgeübt. Er folgte seiner Berufung und das war gut für die Musikfans: Der gebürtige Pforzheimer wurde Deutschlands bedeutendster Konzertveranstalter. Von den 60ern bis in die späten 90er hatte er fast alle ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Musiker, Hendrix, Jimi, Rau, Fritz, Dylan, Bob
Beitrag: Für Jagger war er der "Godfather" - NACHRUF Fritz Rau brachte Hendrix, Dylan und die Stones nach Deutschland / Konzertveranstalter 83-jährig gestorben
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 21.08.2013
Wörter: 572
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING