Sparstrategie

Main-Taunus-Kurier vom 20.08.2013 / Politik

Stefanie Widmann V ersicherungen streichen gerne Beiträge ein. Wenn es dann aber darum geht, zu zahlen, sind sie schnell sehr zugeknöpft. Das kennt man etwa von Sachversicherungen, wenn es plötzlich jahrelange Rechtstreite um den Wert des Hausrates oder des Hauses gibt. Natürlich ist es das gute Recht der Versicherer, gelegentlich genauer hinzuschauen, um Versicherungsbetrug zu verhindern. Wenn nun aber Krankenkassen im großen Stil Ansprüche ihrer Mitglieder infrage stellen, hat das schon eine eigene Dimension. Denn hier ist es ja nicht der Versicherungsnehmer, der mit seinen Angaben eine Leistung erlangen will. Hier hat schon mindestens ein Arzt festgestellt, dass der Betroffene ein ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Krankenversicherung, gesetzliche, Gesundheitswesen, Krankheit, Ärzte & Chirurgen
Beitrag: Sparstrategie
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 20.08.2013
Wörter: 254
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING