Westerwelle: Freie Wahlen für Ägypten - INTERVIEW Außenminister wirbt für Neuanfang

Main-Taunus-Kurier vom 19.08.2013 / Politik

Wiesbaden (cc). Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat im Gespräch mit seinem ägyptischen Amtskollegen Adli Mansur deutlich gemacht, dass alle Kräfte des Landes über einen Neuanfang verhandeln müssten. "Wir wollen, dass Ägypten wieder zurückkehrt zu einer verfassungsmäßigen Ordnung und zu freien und fairen Wahlen", sagte er im Gespräch mit dieser Zeitung. Der FDP-Politiker weilte wegen eines Wahlkampfauftritts in Wiesbaden. Die Gewalt der vergangenen Wochen in Ägypten hält er für "vermeidbar". Nach Westerwelles Angaben leben bis zu 4 000 Bundesbürger permanent in dem Land, rund 40 000 halten sich dort als Touristen auf. Es gebe keine Hinweise darauf, dass sie sich bedroht fühlen ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Politiker, Wahl, Internationale Beziehungen, Westerwelle, Guido
Beitrag: Westerwelle: Freie Wahlen für Ägypten - INTERVIEW Außenminister wirbt für Neuanfang
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 19.08.2013
Wörter: 237
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING