Kreisverkehrswacht neu gegründet - ERZIEHUNG Zuletzt nur auf dem Papier

Main-Taunus-Kurier vom 19.08.2013 / Lokales Main-Taunus

MAIN-Taunus (red). Im Main-Taunus-Kreis gibt es wieder eine Kreisverkehrswacht. Sie wurde unter dem Vorsitz von Landrat Michael Cyriax als Verein neu gegründet. "Die Verkehrswacht existiert seit 50 Jahren bei uns im Kreis - zuletzt jedoch nur noch auf dem Papier", erläutert Cyriax. "Jetzt wollen wir diese gute Tradition wiederbeleben." Der Schwerpunkt der Arbeit solle auf der Verkehrserziehung liegen. Die früheren Aufgaben der Verkehrswacht bleiben laut Cyriax bestehen: Auch künftig gibt es Ehrungen für bewährte Kraftfahrer, auch künftig erhalten die Jugendverkehrsschulen in Eschborn und Hattersheim Unterstützung. "Manches Neue soll aber hinzukommen", kündigt Cyriax an. Einerseits soll es dabei um Kinder ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Verein, Kommunalwesen, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Kreisverkehrswacht neu gegründet - ERZIEHUNG Zuletzt nur auf dem Papier
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 19.08.2013
Wörter: 229
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING