Gigantische Party auf staubiger Erde - FESTIVAL Erste Auflage von "Rock′n′Heim" am Hockenheimring ist trotz kleinerer Mängel ein voller Erfolg / Ausgeflippte Show von Bonaparte und routinierte "Ärzte"

Main-Taunus-Kurier vom 19.08.2013 / Kultur

Von Christian Hoffmann Hockenheim . Vor vier Jahren regierte König Rock das letzte Mal auf dem Hockenheimring. Damals hauten Metallica ihren Fans das neue Album "Death Magnetic" um die Ohren. Nun aber brachte die kurpfälzische Rennstrecke ein neues Baby zur Welt: Wo sonst heiße Motoren brüllen erlebte das Festival Rock′n′Heim unter Leitung von Rock-am-Ring-Impresario Marek Lieberberg am Wochenende seine Premiere. Mit großem Erfolg bestand es seine Feuertaufe. Die Ärzte, Volbeat, System of a Down, Nine Inch Nails, Seeed und Kraftklub feierten mit den Besuchern eine gigantische Party. Ein gelungener Einstand. "Und, wie ist es hier so, außer staubig?", lachte gewohnt ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Konzertkritik, Medizin, Musiker, CD-Kritik
Beitrag: Gigantische Party auf staubiger Erde - FESTIVAL Erste Auflage von "Rock′n′Heim" am Hockenheimring ist trotz kleinerer Mängel ein voller Erfolg / Ausgeflippte Show von Bonaparte und routinierte "Ärzte"
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 19.08.2013
Wörter: 468
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING