Der doppelte Tschaikowsky - KURHAUS RMF und Rheingau Sommer machen sich mit identischen Programmen Konkurrenz

Main-Taunus-Kurier vom 19.08.2013 / Kultur

Von Volker Milch Wiesbaden . An diesem Wochenende konnte man wieder einmal den Eindruck gewinnen, dass sich das Rheingau Musik Festival (RMF) und der Rheingau Sommer, die wesentlich bescheidener dimensionierte Konzertreihe der Burghofspiele, im Kurhaus das Wasser beziehungsweise das Publikum abgraben wollen. "Scheherazade"-Suite Am Freitag das Tschaikowsky-Violinkonzert und Rimski-Korsakows kaum weniger berühmte "Scheherazade" vor ausverkauftem Haus beim RMF, am Samstag dieselben Hauptwerke bei der Konkurrenz, die dabei das Nachsehen hatte: An der Kurhaus-Kasse sitzt Bruno M. Brogsitter, Geschäftsführer der Burghofspiele, mit dicken Kartenbündeln und der Aussicht auf gähnende Leere im Thiersch-Saal. Wie konnte es überhaupt zum doppelten Tschaikowsky kommen? "Fragen sie das ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Konzertkritik, Festival
Beitrag: Der doppelte Tschaikowsky - KURHAUS RMF und Rheingau Sommer machen sich mit identischen Programmen Konkurrenz
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 19.08.2013
Wörter: 473
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING