Totes Gleis

Main-Taunus-Kurier vom 14.08.2013 / Politik

Lars Hennemann D ie ganz große Lösung für den Mainzer Hauptbahnhof gibt es trotz Krisengipfel nicht. Das war auch nicht zu erwarten. Es werden weiterhin Züge ausfallen, Pendler und Bahnbedienstete gehen erneut ungewissen Tagen entgegen. Die Bahn ist von allen politischen Lagern - Rot-Grün wie Schwarz-Gelb - seit der Reform von 1994 nicht nur an den Rand der Arbeitsunfähigkeit getrieben worden, sondern - das Beispiel Mainz zeigt es - sogar darüber hinaus. Zur Ehrenrettung der Politiker muss man sagen, dass diese Entwicklung ursprünglich gesellschaftlich getragen war: Große Teile der Wählerschaft befürworteten das Abwickeln der alten Staatsbetriebe. Die Post hat das leidlich ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Eisenbahn, Eisenbahnverkehr, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Totes Gleis
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 14.08.2013
Wörter: 234
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING