SPD-Kampagne gegen Steuerflucht - WAHLKAMPF Unterschriftenaktion geplant

Main-Taunus-Kurier vom 14.08.2013 / Region

Von Christoph Cuntz Wiesbaden . Die hessische SPD will eine Kampagne starten und am Montag in Frankfurt mit einer Unterschriftenaktion gegen Steuerflucht und Steuerhinterziehung beginnen. Der SPD-Fraktionsvorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel erkennt darin ein "Gerechtigkeitsthema", mit dem sich Wähler mobilisieren lassen. "Ich kenne niemanden, der sich nicht darüber aufregt, dass einige glauben, sie könnten die Solidargemeinschaft behumpsen." Diese Auseinandersetzung habe für die hessische SPD Priorität. Schwarz-Gelb hingegen sei mit dem Thema belastet und habe den Fahndungsdruck gegenüber Steuerflüchtigen ausgebremst. Große Steuerreform? Durch Steuerflucht entgehen dem Staat nach Angaben Schäfer-Gümbels zwischen 30 und 160 Milliarden Euro im Jahr. Hessen könnte jährlich 800 Millionen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wahlkampf, Steuerdelikt, Werbekampagne, Steuerpolitik
Beitrag: SPD-Kampagne gegen Steuerflucht - WAHLKAMPF Unterschriftenaktion geplant
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 14.08.2013
Wörter: 278
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING