Mix aus Tennis und Squash - PADEL Sportart wird in Deutschland immer beliebter / Spielfeld ohne Grenzen

Main-Taunus-Kurier vom 14.08.2013 / Ratgeber

Von Leonie Schwarzer Es ist flott, leicht zu lernen und erfordert nicht viel Kraft: Padel. Die Ballsportart aus Spanien und Südamerika erobert mittlerweile Deutschland. "Kurz gesagt ist Padel eine Mischung aus Squash und Tennis", erklärt Robin Breburda, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Padel Verbandes (DPV). Man spielt gemeinsam mit den Mitspielern gegen Wände und hat dadurch weitaus mehr Spielmöglichkeiten als beim Tennis. Das Padelfeld sieht auf den ersten Blick aus wie ein eingezäunter Tennisplatz, doch es gibt einige Unterschiede. "Das Feld ist ein verkleinerter Tenniscourt mit Seiten- und Rückwänden", sagt Breburda. Die Seitenwände bestehen aus Gittern, die Rückwände aus Glas. Zudem wird Padel ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Tennis, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Mix aus Tennis und Squash - PADEL Sportart wird in Deutschland immer beliebter / Spielfeld ohne Grenzen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Ratgeber
Datum: 14.08.2013
Wörter: 464
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING