Mit dem Paddel auf den EM-Zug springen - KANU Lisa Köstle von Wassersport Wiesbaden träumt nach Gewinn des nationalen Titels von der Europameisterschaft

Main-Taunus-Kurier vom 14.08.2013 / Regionalsport

Von Sebastian Poser Wiesbaden. 541 Kilometer liegen zwischen Wiesbaden und Inzell. Eine gewaltige Strecke. Erst recht, wenn man sie als 14-Jährige zurücklegen soll. Kein Wunder also, dass Lisa Köstle erst ein einziges Mal den Weg aus Bayern in die hessische Landeshauptstadt fand. Ein Wunder allerdings, dass die Wildwasserkanutin trotzdem für Wassersport Wiesbaden an den Start geht - praktisch, seit sie erstmals das Paddel in die Hand genommen hat. Jüngst sogar äußerst erfolgreich: Köstle sicherte sich bei den deutschen Schülermeisterschaften auf der Tiroler Ache den Sieg. Einer von drei Titeln, der nach Wiesbaden ging. Einer von zweien, den die Inzellerin ergatterte. "Für ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sportdisziplin, Hessen, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Mit dem Paddel auf den EM-Zug springen - KANU Lisa Köstle von Wassersport Wiesbaden träumt nach Gewinn des nationalen Titels von der Europameisterschaft
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 14.08.2013
Wörter: 365
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING