Auftakt gegen die falschen Südamerikaner - NATIONALELF Statt gegen Brasilien startet das DFB-Team gegen Paraguay ins neue Länderspieljahr / Klose kann mit Gerd Müller gleichziehen

Main-Taunus-Kurier vom 14.08.2013 / Sport

Von Jens Mende und Arne Richter Mainz/KAISERSLAUTERN. Es ist das erste Länderspiel nach der Sommerpause, aber es ist der falsche Gegner. Eigentlich wollten Joachim Löw und die deutsche Nationalmannschaft die WM-Saison mit einem echten Kracher gegen den Rekordchampion und Weltmeisterschafts-Gastgeber Brasilien eröffnen. Doch Vertrags-Querelen verhinderten das Prestigeduell. Statt Brasilien heißt der südamerikanische Proband an diesem Mittwochabend Paraguay (20.45 Uhr/ZDF). "Es ist wichtig, dass wir gut in die Saison starten", fordert Löw trotz der Ersatzlösung. Andere Spielkultur "Südamerikanischer Fußball ist nicht immer nur Samba-Fußball, das ist ein Irrglaube. Mannschaften wie Paraguay können auch wahnsinnig robust spielen, schonen weder sich noch den Gegner", s ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Müller, Gerd, Löw, Joachim, Klose, Miroslav
Beitrag: Auftakt gegen die falschen Südamerikaner - NATIONALELF Statt gegen Brasilien startet das DFB-Team gegen Paraguay ins neue Länderspieljahr / Klose kann mit Gerd Müller gleichziehen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 14.08.2013
Wörter: 608
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING