Angriffsziel Führungskraft - DATENSCHUTZ Exponierte Lage im Unternehmen - Hacker werden für Chefs zum Problem

Main-Taunus-Kurier vom 14.08.2013 / Wirtschaft

Von Annika Graf Berlin . Fast zehn Jahre gingen Hacker beim kanadischen Netzwerk-Spezialisten Nortel ungestört ein und aus. Erst als ein hochrangiger Manager durch den Download eines ungewöhnlichen Satzes von Dokumenten auffiel, flog der Angriff auf. Die mutmaßlich chinesischen Hacker hatten sich den Zugang über sieben ausgespähte Passwörter von hochrangigen Führungskräften verschafft - darunter auch das des damaligen Nortel-Chefs. Gezielt an der Spitze Die oberen Hierarchieebenen in Firmen sind das bevorzugte Angriffsziel für Hackerattacken. Sie sind es auch, die bei Angriffen egal an welcher Stelle zur Verantwortung gezogen werden können. "Manager sind natürlich Angriffsobjekt, aber auch Täter oder Haftungsadressat", erklärt Marcel Roeder, L ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Computerkriminalität, Datenschutz, Arbeit und Sozialstaat, Manager-Führungskraft
Beitrag: Angriffsziel Führungskraft - DATENSCHUTZ Exponierte Lage im Unternehmen - Hacker werden für Chefs zum Problem
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 14.08.2013
Wörter: 388
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING