Starke Leistung, aber verhängnisvolle Schnitzer - SV NIEDERNHAUSEN 0:2 gegen FSV Braunfels

Main-Taunus-Kurier vom 08.08.2013 / Regionalsport

Niedernhausen (nn). Zweites Spiel, zweite Niederlage. Aber im Lager von Verbandsliga-Neuling SV Niedernhausen bleiben nach dem 0:2 gegen Hessenliga-Absteiger FSV Braunfels positive Aspekte haften. "Wir haben gezeigt, dass wir voll mithalten können und werden uns bald mit Punkten belohnen", zog Interimscoach Stephan Mohr Bilanz. Ohne den an der Schulter verletzten Stammkeeper Nico Westbeld bot der Neuling dem Gast Paroli. Nach einer Hereingabe von Maxi Meuth hatte Torjäger Manuel Ulm die Führung auf dem Fuß, schoss aber über den Kasten (43.). Als sich die ersten Fans auf den Weg zum Pausengetränk machten, schlugen die Braunfelser mit Niedernhausener Unterstützung zu. Z ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Starke Leistung, aber verhängnisvolle Schnitzer - SV NIEDERNHAUSEN 0:2 gegen FSV Braunfels
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 08.08.2013
Wörter: 245
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING