Industrie nach Testphase voller Optimismus - SPEDITIONEN Vor gut einem Jahr begann ein Feldversuch mit sogenannten Gigalinern, jetzt liegt eine erste Zwischenbilanz vor

Main-Taunus-Kurier vom 08.08.2013 / Region

Von Christoph Cuntz Wiesbaden . Ursprünglich hatten sie das Etikett "Gigaliner" getragen, dann wurden sie als "Monster-Lkw" verunglimpft. Nun, da sie etwas abgespeckt haben, werden die Nutzfahrzeuge unter der nicht mehr ganz so großspurigen Bezeichnung Lang-Lkw geführt: Mit 25,25 Metern sind sie fast neun Meter länger als herkömmliche Lastwagen und bringen bis zu 44 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht auf die Waage. Ihr Einsatz lohnt sich, meint die Initiative für innovative Nutzfahrzeuge, zu der sich unter anderem der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), der Club of Logistics und der Verband der Automobilindustrie (VdA) zusammengeschlossen haben. Die Initiative hatte vor über 12 Monaten ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Straßenverkehr, Kraftfahrzeug, Spedition Kautetzky GmbH & Co KG, Güterverkehr
Beitrag: Industrie nach Testphase voller Optimismus - SPEDITIONEN Vor gut einem Jahr begann ein Feldversuch mit sogenannten Gigalinern, jetzt liegt eine erste Zwischenbilanz vor
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 08.08.2013
Wörter: 502
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING