Geschmeidig und mit Eleganz - RMF Die Argentinierin Sol Gabetta spielt als "Artist in Residence" in Kloster Eberbach Werke von Vivaldi, Elgar, Bach und anderen

Main-Taunus-Kurier vom 08.08.2013 / Kultur

Von Axel Zibulski ELTVILLE. Sol Gabetta wird Edward Elgars großformatiges Cello-Konzert spielen. Und Kammermusik, in kleinerem Rahmen, mit dem Pianisten Igor Levit. Denn die Argentinierin ist als erste Künstlerin "Artist in Residence" beim Rheingau Musik Festival. Bei anderen Festivals ist solch eine Liaison zwischen Musikern und Veranstaltern längst üblich und dauert in der Regel eine Saison. Im Rheingau ist sie neu - und offensichtlich gleich am Anfang erfolgreich: Sol Gabetta eröffnete in der sehr gut besuchten Basilika von Kloster Eberbach ihre "Residenz" mit einem barocken Programm. Zwei Konzerte von Antonio Vivaldi rahmten den Auftritt der 31-jährigen Solistin, die bereits das Konzert ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Konzertkritik, Festival, Konzert, Gabetta, Sol
Beitrag: Geschmeidig und mit Eleganz - RMF Die Argentinierin Sol Gabetta spielt als "Artist in Residence" in Kloster Eberbach Werke von Vivaldi, Elgar, Bach und anderen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 08.08.2013
Wörter: 367
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING