Die Wohlfühloase hat geschlossen - 1899 HOFFENHEIM Markus Gisdol hat seinen Riesenkader kräftig ausgemistet / Keine großen Sprüche mehr

Main-Taunus-Kurier vom 08.08.2013 / Report

Von Rüdiger Lutterbach HOFFENHEIM. Der Retter wird zum Inquisitor: Unmittelbar, nachdem Markus Gisdol 1899 Hoffenheim vor dem Absturz in die Zweite Liga bewahrt hatte, machte er sich daran, seinen völlig überfüllten Kader auszumisten. Nicht weniger als 45 (!) Spieler standen Ende Mai noch bei den Kraichgauern unter Vertrag. Gisdol, dessen Vorgänger offenbar ohne Sinn und Verstand eingekauft hatten, schickte über ein Dutzend Profis weg und verbannte mehrere, darunter "Promis" wie die beiden Ex-Nationalspieler Tim Wiese und Tobias Weis, in eine separate Trainingsgruppe - ein klares Signal für die Betroffenen. "Jeder Spieler weiß, woran er ist ", sagt Profifußballleiter Alexander Rosen. D ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Gisdol, Markus, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Die Wohlfühloase hat geschlossen - 1899 HOFFENHEIM Markus Gisdol hat seinen Riesenkader kräftig ausgemistet / Keine großen Sprüche mehr
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Report
Datum: 08.08.2013
Wörter: 447
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING