Die "Knappenschmiede" - FC SCHALKE 04 Gelsenkirchener fühlen sich in der Breite besser aufgestellt

Main-Taunus-Kurier vom 08.08.2013 / Report

Von Marcus Bark Gelsenkirchen. Der FC Schalke ist auf dem Weg, auch in der Profiabteilung eine "Knappenschmiede" aufzubauen. Dafür braucht es aber weiterhin viel Geld, die Champions League muss das Ziel der Gelsenkirchener sein. Bei all dem Trubel um den inzwischen fristlos gekündigten Sponsorenvertrag mit dem Tickethändler Viagogo ging ein Satz von Peter Peters unter. Er könne "nicht zusagen, dass die Personalkosten deutlich sinken werden", stellte Schalkes Finanzchef während der Mitgliederversammlung Ende Juni eine Kurskorrektur vor. Ein Jahr vorher hatte er noch angekündigt, die Konsolidierung auch durch ein schrumpfendes Budget für die Fußballer voranzutreiben. Die Personalkosten des Konzerns verschlangen im Geschäftsjahr ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Viagogo, London, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Die "Knappenschmiede" - FC SCHALKE 04 Gelsenkirchener fühlen sich in der Breite besser aufgestellt
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Report
Datum: 08.08.2013
Wörter: 473
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING