Alles ist möglich, wenn man alles dafür tut - BAYER LEVERKUSEN Sami Hyypiä lebt diese Botschaft seinen Spielern vor

Main-Taunus-Kurier vom 08.08.2013 / Report

Von Christiane Mitatselis Leverkusen . Deutsche Meisterschaft? Um Gottes Willen, dieses Wort nimmt in Leverkusen niemand offen in den Mund. Bayer 04 hat sich schließlich schon vor Jahren die Rechte auf den Begriff "Vizekusen" gesichert. Doch selbst Platz zwei als Ziel für die Bundesliga-Saison 2013/ 14 hält zumindest Sportchef Rudi Völler angesichts der Dominanz der Bayern und des BVB für unrealistisch. Die Vorgabe lautet: Wieder Dritter werden, wieder in die Champions League kommen. Sami Hyypiä ist da etwas mutiger. Der Finne, der nach Sascha Lewandowskis Rückkehr in den Jugendbereich nun alleiniger Chefcoach der Werkself ist, spricht das M-Wort zwar ebenfalls nicht ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Sportler, Hyypiä, Sami, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Alles ist möglich, wenn man alles dafür tut - BAYER LEVERKUSEN Sami Hyypiä lebt diese Botschaft seinen Spielern vor
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Report
Datum: 08.08.2013
Wörter: 524
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING