Täglich eine WM-Medaille - SCHWIMMEN Angela Maurer setzt deutsche Erfolgsserie in Barcelona fort / Hausding patzt beim letzten Sprung

Main-Taunus-Kurier vom 24.07.2013 / Sport

Von Christian Kunz und Marc Zeilhofer Barcelona. Jede Menge Freude statt reichlich Frust - ein Jahr nach dem Olympia-Debakel von London darf sich der Deutsche Schwimm-Verband täglich über WM-Medaillen freuen. Nach einmal Gold, einmal Silber und einmal Bronze steuerte Angela Maurer am Dienstag im Hafen von Barcelona bereits das vierte Edelmetall bei. Die für Udine Mainz startende Wiesbadenerin fiel nach ihrem Bronze -Erfolg ihrem Ehemann und Trainer Nikolai Evseev freudestrahlend um den Hals. Platz drei über zehn Kilometer - diese Freiwasser-Medaille hatten nicht einmal die Experten auf dem Zettel gehabt. "Erfolg macht süchtig", erklärte Leistungssport-Direktor und Wassersprung-Bundestrainer Lutz Buschkow mit einem ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Olympiade, Wassersport, Hausding, Patrick, Maurer, Angela
Beitrag: Täglich eine WM-Medaille - SCHWIMMEN Angela Maurer setzt deutsche Erfolgsserie in Barcelona fort / Hausding patzt beim letzten Sprung
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 24.07.2013
Wörter: 480
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING