Mieze verdrängt Wellensittich - TIERFUTTER Hersteller müssen umdenken / Traditionsunternehmen Vitakraft holt sich Deuerer mit ins Boot

Main-Taunus-Kurier vom 24.07.2013 / Wirtschaft

Von Ralf E. Krüger Hannover . Katzen sind die klaren Gewinner des demografischen Wandels. Sie leben oft in Singlehaushalten und profitieren von der steigenden Zahl alleinlebender Menschen. Setzte der deutsche Heimtiermarkt 1999 noch Katzenfutter für 929 Millionen Euro um, so lag der Umsatz 2012 bei satten 1,5 Milliarden Euro. "Katzen sind die idealen Haustiere fürs 21. Jahrhundert: Je mehr Single-Haushalte es gibt, umso mehr Katzen gibt es auch", sagt Detlev Nolte vom Industrieverband Heimtierbedarf. Die Branche spürt den Wandel. Das Traditionsunternehmen Vitakraft zog gerade die Konsequenzen aus diesem Trend. Vitakraft war bisher vor allem als Futterhersteller für Nager, Vögel, Fische ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Tier, Agrarwirtschaft, Vitakraft-Werke Wührmann & Sohn GmbH & Co. KG, Tierfutter, zubereitet
Firmen: Vitakraft-Werke Wührmann & Sohn GmbH & Co. KG
Beitrag: Mieze verdrängt Wellensittich - TIERFUTTER Hersteller müssen umdenken / Traditionsunternehmen Vitakraft holt sich Deuerer mit ins Boot
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 24.07.2013
Wörter: 392
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING