"Die richtigen Füße erwischt" - FREIWASSERSCHWIMMEN Angela Maurer hat mit Bronze über die olympische 10-km-Distanz selbst am allerwenigsten gerechnet

Main-Taunus-Kurier vom 24.07.2013 / Regionalsport

Von Sabrina Knoll barcelona . Ganz locker, mit den Händen in der Hüfte, steht Angela Maurer auf ihrer Startposition. Links und rechts neben ihr zuppeln sich die übrigen Starterinnen für dieses WM-Rennen über die olympische 10-km-Distanz im Hafen von Barcelona noch Brillen und Badekappen zurecht, kreisen die Arme, dehnen die Gliedmaßen. Die Wiesbadenerin scheint die Ruhe selbst. Doch der Eindruck täuscht. "Ich war schon ganz schön nervös. Selbst bei Olympia war ich eigentlich viel ruhiger", gesteht die frischgebackene Bronzemedaillengewinnerin später. "Ich wusste, heute wird es hart. Es sind viele Teilnehmerinnen, ein enger Kurs. Der Thomas (Vize-Weltmeister Thomas Lurz, d. Red.) ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Olympiade, Sportdisziplin, Maurer, Angela, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: "Die richtigen Füße erwischt" - FREIWASSERSCHWIMMEN Angela Maurer hat mit Bronze über die olympische 10-km-Distanz selbst am allerwenigsten gerechnet
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 24.07.2013
Wörter: 499
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING