"Viel zu träge, keine Ideen" - FUSSBALL Unterirdische erste Halbzeit beschert DFB-Frauen erste EM-Niederlage seit 1993

Main-Taunus-Kurier vom 18.07.2013 / Sport

Von Ulli Brünger Kalmar . Die deutschen Fußballerinnen sind nach der ersten EM-Niederlage seit 20 Jahren ihre Favoritenrolle los. Im abschließenden Vorrundenspiel der Gruppe B unterlag die bereits vorher für die K.o.-Runde qualifizierte DFB-Auswahl Norwegen verdient mit 0:1 (0:1) und trifft damit im Viertelfinale auf Italien. "Wenn ich heute unser Spiel von außen beobachtet hätte, hätte ich gesagt: Gegen die kann man gewinnen und braucht keine Angst zu haben", kommentierte Bundestrainerin Silvia Neid das Ende einer fabelhaften Serie, das ihr egal war: "Schön, dass wir eine so lange Serie hatte, aber irgendwann geht alles ainmal zu Ende." ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: "Viel zu träge, keine Ideen" - FUSSBALL Unterirdische erste Halbzeit beschert DFB-Frauen erste EM-Niederlage seit 1993
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 18.07.2013
Wörter: 421
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING