Im Wettstreit: Violine gegen Vögel - RMF I "Die acht Jahreszeiten" mit Vivaldi- und Piazzolla-Werken

Main-Taunus-Kurier vom 13.07.2013 / Kultur

Von Jan-Geert Wolff Eltville . "Le quattro stagioni" stehen in der Gastronomie für leckeren Pizzabelag, in der klassischen Musik für das wohl bekannteste Stück des Barock von Antonio Vivaldi: Jeder kennt "Die vier Jahreszeiten", man kann sie als Klingeltöne für sein Handy herunterladen oder im Radio hören, wenn für Gartenmöbel geworben wird. Ausverkauftes Open-Air Dem Rheingau-Musik-Festival verhalf die Popularität dieser Musik einmal mehr zu einem ausverkauften Open-Air-Konzert im Kreuzgang von Kloster Eberbach, was sicherlich auch an der besonderen Werke-Konstellation lag, gab es doch "Die acht Jahreszeiten" zu hören: Nach Vivaldi kam das Publikum durch "Las cuatro estaciones porteñas" des 1992 gestorbenen Astor ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Konzertkritik, Festival, Konzert, Vivaldi, Antonio
Beitrag: Im Wettstreit: Violine gegen Vögel - RMF I "Die acht Jahreszeiten" mit Vivaldi- und Piazzolla-Werken
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 13.07.2013
Wörter: 388
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING