HFV-Beschlüsse nicht von langer Dauer? - GRUPPENLIGA Klassenleiter Bausch rudert zurück

Main-Taunus-Kurier vom 13.07.2013 / Regionalsport

Wallrabenstein (nn). Die Fußball-Gruppenliga repräsentiert in der Region Wiesbaden - bis auf wenige Ausnahmen - die Musterspielklasse schlechthin. Sportgerichtschef Klaus Kremer stießen im Rahmen der Terminsitzung in der Gaststätte direkt am Gelände des SV Wallrabenstein allenfalls die insgesamt drei Spiele auf, zu denen eine Mannschaft jeweils nicht antrat. "Das darf es in der Gruppenliga einfach nicht geben. Zukünftig werden wir die dafür fälligen Geldstrafen drastisch erhöhen." W Weiter mit 18 Klubs: Alles im Lot könnte man meinen. Wären da nicht die ohne Rückfrage bei den Vereinen getroffenen Beschlüsse des 14-köpfigen Verbandsspielausschuss-Gremiums, das auf die lange Winterperiode mit schrittweiser Liga-Verschlankung auf ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball
Beitrag: HFV-Beschlüsse nicht von langer Dauer? - GRUPPENLIGA Klassenleiter Bausch rudert zurück
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 13.07.2013
Wörter: 338
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING