Fast wie im richtigen Leben - KINDERSTADT 282 Jungen und Mädchen stellen in Hofheim den Alltag einer Kommune nach

Main-Taunus-Kurier vom 13.07.2013 / Lokales Main-Taunus

Von Ulrich von Mengden HOFHEIM . Für zwei Wochen gibt es eine Miniatur-Kopie der Stadt Hofheim. Seit Montag stellen 282 Kinder in der Wichern- und Bodelschwingh-Schule das reale Leben in einer Kommune nach. Die Kinderstadt verblüfft durch ihre Realitätsnähe. Ein Besuch dieses temporären Gemeinwesens brachte hochinteressante Einsichten. Wären die Bürger von Mini-Hofheim nicht zwischen sechs und elf Jahre alt, die Stadtbesucher könnten meinen, Gäste eines absolut gut funktionierenden Gemeinwesens zu sein. Es funktioniert auch gut, ist aber nur ein detailgenaues Rollenspiel. "Die Kinder sollen sich komplett in die Rollen der Erwachsenenwelt einfühlen", erklärt Diplom-Pädagoge Bernhard Schick von der städtischen Kinder- und ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kind, Stadt
Beitrag: Fast wie im richtigen Leben - KINDERSTADT 282 Jungen und Mädchen stellen in Hofheim den Alltag einer Kommune nach
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 13.07.2013
Wörter: 516
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING