Dankeschön geht nach Asien - AUDI Wegen Nachfrage besonders aus China gibt es den A3 erstmals auch als Limousine

Main-Taunus-Kurier vom 13.07.2013 / Motor

Von Ken Chowanetz Ingolstadt. Deutschland, das Land, in dem das Auto erfunden wurde, hält sich auch heute noch gerne für den Nabel der Welt, wenn es um die Absatzmärkte für Fahrzeuge geht. Die neue Audi A3 Limousine beweist beeindruckend deutlich, dass Deutschland in Sachen Autoverkäufen natürlich eine wichtige Rolle spielt, längst aber nicht mehr die international entscheidende. Die Ingolstädter geben zu, dass die Neuerscheinung in der A3-Familie hierzulande wahrscheinlich nicht unbedingt für Interessentenschlangen vor den Autohäusern sorgen wird, dafür hängt dem Stufenheck ein zu biederes Image an. Weltweit aber, so haben es die Absatz-Strategen errechnet, dürfte schon bald jeder zweite A3 ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fahrbericht, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Dankeschön geht nach Asien - AUDI Wegen Nachfrage besonders aus China gibt es den A3 erstmals auch als Limousine
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Motor
Datum: 13.07.2013
Wörter: 462
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING