Computer am Handgelenk - SMARTWATCHES Armbanduhren mit Rechneranbindung wird große Zukunft vorhergesagt

Main-Taunus-Kurier vom 13.07.2013 / Multimedia

Von Dirk Averesch Berlin. So schlecht war sie eigentlich nicht, die Idee mit der Armbanduhr. Das Handgelenk zu drehen, geht schneller und diskreter, als eine Taschenuhr aus der Weste oder ein Smartphone aus der Hosentasche zu ziehen. Deshalb gab es in der Vergangenheit immer wieder Versuche, Uhren mehr als die Zeit anzeigen zu lassen. Mit bescheidenem Erfolg, analysiert der US-Marktforscher ABI: "Sie sahen hässlich aus, waren zu wuchtig, boten nur schlechte Funktionalität oder die Batterielaufzeit war nicht gut genug." Doch gerade sorgt eine neue Generation von Smartwatches für Furore. Die neuen Modelle haben viel Potenzial, sind aber noch nicht ausgereift. ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Computertechnik, Telekommunikation, Software, Sony Corp., Tokio
Beitrag: Computer am Handgelenk - SMARTWATCHES Armbanduhren mit Rechneranbindung wird große Zukunft vorhergesagt
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Multimedia
Datum: 13.07.2013
Wörter: 435
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING