"Mehr Flüchtlinge aufnehmen" - KIRCHE EKHN-Präsident spricht über Asyl und Familie

Main-Taunus-Kurier vom 13.07.2013 / Politik

Von Christine Bausch MAINZ. Europa könne mehr Flüchtlinge aufnehmen als derzeit. Dies erklärte der Präsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Volker Jung, in einem Redaktionsgespräch mit dieser Zeitung. "Ja, unsere Gesellschaft kann noch etwas mehr verkraften." Bei der Aufnahme von Flüchtlingen und Asylsuchenden gelte es, ein "gesundes Maß" zu finden: "Inwieweit sind wir bereit, uns noch ein Stück mehr zu öffnen?" Lob für Zeichen des Papstes Jung plädiert dafür, Asylbewerbern möglichst schnell eine Arbeit zu ermöglichen. "Sie müssen aus der Empfängerrolle herauskommen." Die Zusammenarbeit der Landeskirche mit den Behörden in Rheinland-Pfalz und Hessen funktioniere gut, man kooperiere ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Asyl, Familienrecht, Ausländer, Minderheit
Beitrag: "Mehr Flüchtlinge aufnehmen" - KIRCHE EKHN-Präsident spricht über Asyl und Familie
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 13.07.2013
Wörter: 211
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING