"Erhebliche Rechtsunsicherheit" - INFRASTRUKTUR Marketingchefin von Computerkonzern fordert, die Betreiber öffentlicher WLAN-Netze stärker zu schützen

Main-Taunus-Kurier vom 13.07.2013 / Themen des Tages

FRANKFURT. In Deutschland hat sich in Sachen öffentliches WLAN mittlerweile viel getan, sagt Petra Wolf, Marketingchefin beim Computerkonzern Dell Deutschland. Allerdings herrsche immer noch eine erhebliche Rechtsunsicherheit. Wolf fordert einen stärkeren Schutz der Betreiber öffentlicher WLAN-Angebote. Frau Wolf, Sie haben noch vor zwei Jahren von der "WLAN-Wüste" Deutschland gesprochen. Hat sich die Situation inzwischen verbessert? In Deutschland hat sich in den letzten Jahren viel getan. Große Städte wie München oder Berlin richten an zentralen Plätzen ein öffentliches WLAN ein, auf Flugplätzen und Bahnhöfen ist es mittlerweile selbstverständlich, ebenso in Hotels, und immer öfter ist es auch in Cafés oder Restaurants ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Netztechnik, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: "Erhebliche Rechtsunsicherheit" - INFRASTRUKTUR Marketingchefin von Computerkonzern fordert, die Betreiber öffentlicher WLAN-Netze stärker zu schützen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Themen des Tages
Datum: 13.07.2013
Wörter: 478
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING