Verstehen Sie Ihre Versicherung? - VERBRAUCHERFRAGE In den Vertragsbedingungen finden sich Fallstricke in nebensächlichen Formulierungen

Main-Taunus-Kurier vom 08.07.2013 / Wirtschaft

Von Annette Jäger MAINZ . Bei Versicherungspolicen erscheinen die nicht selten 20 Seiten umfassenden Bedingungen oftmals als lästiges Beiwerk. "Dabei sind sie das Herzstück einer Police", sagt Versicherungsberater Stefan Albers. Denn hier steht drin, wann und wofür der Versicherer leistet. Oft sind es ganz nebensächlich erscheinende Formulierungen, die im Schadensfall darüber entscheiden, ob der Versicherer zahlen muss oder nicht. Was sind die wichtigsten Begriffe im Versicherungsdeutsch? Auslandsreisekrankenversicherung : "Vorerkrankungen" klingt nach harmloser Vokabel. Im Ernstfall kommt es aber genau auf sie und ihre Definition an: "Häufig sind vorhersehbare Behandlungen vom Versicherungsschutz ausgeschlossen", sagt Bianca Boss vom Bund der Versicherten. Behandlungen also, d ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Arbeit und Sozialstaat, Dienstleistung, Lebensversicherungen, Sachversicherungen & Haftpflichtversicherungen
Beitrag: Verstehen Sie Ihre Versicherung? - VERBRAUCHERFRAGE In den Vertragsbedingungen finden sich Fallstricke in nebensächlichen Formulierungen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 08.07.2013
Wörter: 473
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING