Flöte für die Sopranistin - RMF I Zu Verdis 200. Geburtstag: Operngala im Kurhaus mit den Münchner Symphonikern

Main-Taunus-Kurier vom 08.07.2013 / Kultur

Von Axel Zibulski WIESBADEN . Kurz streifte Friedrich Nietzsche die Gedanken: "Mit einer sehr lauten Stimme im Halse ist man fast außerstande, feine Sachen zu denken." Dunkelglanznummer Der slowakische Bariton Dalibor Jenis stellte im Thiersch-Saal des Wiesbadener Kurhauses schnell klar: Laut singen kann er. Rossinis "Figaro"-Kavatine oder Verdis baritonale Dunkelglanznummer "Eri tu" (aus dem "Maskenball") klangen so gewaltig wie vokal einschneidend. Olga Peretyatko bot die elegantere Gesangskultur in dieser Operngala des Rheingau Musik Festivals. In Russland geboren und in Berlin ausgebildet, war die Solistin bis 2007 Mitglied des Studios für junge Stimmen an der Hamburgischen Staatsoper. Was für ein Sopran! In der ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Musik, Theater, Verdi, Giuseppe, Italien
Beitrag: Flöte für die Sopranistin - RMF I Zu Verdis 200. Geburtstag: Operngala im Kurhaus mit den Münchner Symphonikern
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 08.07.2013
Wörter: 326
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING