Der Bann ist gebrochen - FORMEL 1 Heppenheimer siegt erstmals auf dem Nürburgring

Main-Taunus-Kurier vom 08.07.2013 / Sport

Von Jens Marx und Martin Moravec Nürburgring . Auf der Ehrenrunde vor den begeisterten Fans ragte der berühmte Vettel-Finger aus dem Gewinnerauto, bei der deutschen Nationalhymne auf dem Siegerpodest ballte Sebastian Vettel dann beide Fäuste. Der dreimalige Formel-1-Weltmeister hat am Sonntag mit einer starken Leistung in einem wahren Eifel-Krimi seinen Heimfluch bezwungen. "Endlich hat es geklappt. Ich bin überglücklich. Das ist unglaublich", sagte Vettel, dessen Vater Norbert sichtlich gerührt zu ihm aufblickte, und feierte mit Champagner für seinen 30. Karriere-Erfolg in der Hand und einem breiten Grinsen im Gesicht. "Ich bin unglaublich stolz", betonte Vettel. Vier Tage nach seinem 26. Geburtstag ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Motorsport, Pirelli & C. SpA, Mailand, Vettel, Sebastian
Beitrag: Der Bann ist gebrochen - FORMEL 1 Heppenheimer siegt erstmals auf dem Nürburgring
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 08.07.2013
Wörter: 490
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING