In Wildsachsen wird gefeiert - HEIMATKUNDE In neue Räume umgezogen

Main-Taunus-Kurier vom 06.07.2013 / Lokales Main-Taunus

Wildsachsen (red). Der Heimat- und Geschichtsverein Wildsachsen hat Grund zum Feiern: Am Sonntag, 7. Juli, präsentiert er un 15 Uhr seine neuen Räume im Ober- und Dachgeschoss des Vereinshauses an der "Parkstraße 3" in Wildsachsen. Nach rund sieben Monaten des Umzugs von der "Hauptstraße" ins Vereinshaus, also der einen ehemaligen Schule in die nächste, sieht der Erste Vorsitzende Winfried Mai nach vielen freiwilligen Arbeitsstunden des Vorstandes, der Mitglieder und "beim schweren Gerät" der Ortsvereine, den vorläufigen Abschluss der Arbeiten. "Es hat sich gelohnt, die Zeit zu investieren", sagt Mai. Die neuen Räume sind nach Themen aufgebaut. Gleichzeitig werden zwei Fotoausstellungen ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: In Wildsachsen wird gefeiert - HEIMATKUNDE In neue Räume umgezogen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 06.07.2013
Wörter: 206
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING