Allerlei Höhenflüge - KONZERT Klarinettist Widmann im Kloster Eberbach

Main-Taunus-Kurier vom 06.07.2013 / Kultur

Von Volker Milch Eltville . Auch Amseln können Staccato. Das demonstriert ein vorwitziger Vogel im Kreuzgang von Kloster Eberbach und erweitert Jörg Widmanns Klarinetten-Solo zum Duo. Ungefragt, jedoch gar nicht unpassend. Die Fantasie, die der 1973 geborene Widmann im zarten Alter von 19 Jahren komponiert hat, zwitschert ja selbst ziemlich übermütig, schwingt sich brillant auf wie das Klarinettensolo aus Gershwins "Rhapsody in Blue" und bestätigt mit virtuosen Luftnummern eine Gleichung, die Widmann in seinen einführenden Worten angestellt hat: "Musizieren ist Fliegen". Aber nicht nur der Komponist, der an diesem erfreulichen Freiluftabend des Rheingau Musik Festivals als Instrumentalist und Dirigent gefragt ist, a ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Konzertkritik, Festival, Konzert, Widmann, Jörg
Beitrag: Allerlei Höhenflüge - KONZERT Klarinettist Widmann im Kloster Eberbach
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 06.07.2013
Wörter: 285
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING