Leidenszeit endlich vorbei - SVWW Offensivtalent Röser trainiert in Billerbeck erstmals wieder mit dem Team

Main-Taunus-Kurier vom 29.06.2013 / Regionalsport

Von Tobias Goldbrunner BILLERBECK . Die Sonne wollte gestern in Billerbeck nicht rauskommen, dafür strahlte einer der Profis des SV Wehen Wiesbaden den ganzen Tag: Martin Röser genoss den zweiten Tag des Trainingslagers in vollen Zügen. 125 Tage nach seinem Kreuzbandriss im Drittliga-Spiel gegen Hansa Rostock trainierte der 22-Jährige wieder mit der Mannschaft. "Es war ein super Gefühl, einfach unbeschreiblich. Es ging alles schneller als erhofft", verriet Röser. Der Offensivspieler absolvierte das Aufwärmprogramm in beiden Einheiten. Als es anschließend in Zweikämpfen zur Sache ging, hielt er sich aber noch raus und tätigte mit SVWW-Fitness-Coach Rainer Kraft am Spielfeldrand individuelle Ausdauerübungen. "Ich ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sportdisziplin, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Leidenszeit endlich vorbei - SVWW Offensivtalent Röser trainiert in Billerbeck erstmals wieder mit dem Team
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 29.06.2013
Wörter: 281
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING