Gemeinsam arbeiten statt Partys planen - GROUPWARE Im Netz können mehrere Teilnehmer gleichzeitig Projekte anstoßen oder weiterentwickeln / Große Auswahl an Programmen

Main-Taunus-Kurier vom 29.06.2013 / Multimedia

Von Susanne Ehlerding Berlin. Mit Social Media verbinden viele eher ein Freizeitvergnügen. Die gleiche Technik, über die Nutzer sonst Katzenbilder schicken und Partys planen, lässt sich aber auch beruflich nutzen: Mit den richtigen Tools arbeiten Internetnutzer gemeinsam an Texten, Präsentationen, Grafiken und vielen anderen Projekten. Solche Programme für die Online-Organisation nennt man auch Groupware. Die Vorteile der Kooperation liegen auf der Hand: "Alle Gruppenmitglieder sind unabhängig von ihrem tatsächlichen Standort über den aktuellen Stand des Projekts informiert", erklärt Tobias Arns vom IT-Verband Bitkom. "Außerdem sind die meisten Online-Werkzeuge zur Zusammenarbeit auch für Smartphones und Tablet Computer erhältlich. Dadurch kann auch jederzeit ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Internet-Portal, Informationsmanagement, E-Commerce, Software
Beitrag: Gemeinsam arbeiten statt Partys planen - GROUPWARE Im Netz können mehrere Teilnehmer gleichzeitig Projekte anstoßen oder weiterentwickeln / Große Auswahl an Programmen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Multimedia
Datum: 29.06.2013
Wörter: 515
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING