Feuerwehr: Gas war ungiftig und nicht explosiv - UNFALL Chemische Reaktion in Tank mit Reinigungsmitteln bei Firma Meinhardt

Main-Taunus-Kurier vom 29.06.2013 / Lokales Main-Taunus

Wallau (amp). Ein Riesenaufgebot von Feuerwehrleuten hat Donnerstagabend im Gewerbegebiet Ost in Wallau für Aufsehen gesorgt: Auf dem 28 000 Quadratmeter großen Gelände des Städtereinigungsunternehmens Meinhardt in Wallau, wo auch gefährliche Abfälle lagern, war ein Gas ausgetreten. Nach dem sechsstündigen Einsatz von über 100 Feuerwehrleuten war aber klar: Niemand war verletzt worden, es bestand keine Explosionsgefahr und keine gesundheitliche Gefahr für die Nachbarschaft. Als Frank-Steffen Meinhardt, einer der Geschäftsführer, am Betriebsgelände ankommt, ist die Nassaustraße schon voller Feuerwehrautos. Er schildert, was passiert sein muste: In einem Lagerraum, in dem Reste verschiedener Reinigungsmittel in 700 Liter fassende Behälter zusammengeschüttet werden, sei ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Energie und Rohstoff, Brandschutz, Unfall, Erdgas
Beitrag: Feuerwehr: Gas war ungiftig und nicht explosiv - UNFALL Chemische Reaktion in Tank mit Reinigungsmitteln bei Firma Meinhardt
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 29.06.2013
Wörter: 299
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING