Augenmerk auf M im Namen - BMW Autobauer macht Motoren im 5er EU6-fit / Kundenwunsch nach Individualisierung erfüllt

Main-Taunus-Kurier vom 29.06.2013 / Motor

Von Ken Chowanetz München. Der 5er von BMW ist eine Erfolgsgeschichte, wie es sie so nur selten gibt. 6,6 Millionen Exemplare des Mittelklassemodells konnten die Bayern bislang weltweit absetzen - mit steigender Tendenz. "Die sechste Generation des 5ers ist so absatzstark wie keine vor ihr", stellt BMW-Vorstandsmitglied Friedrich Eichinger stolz fest. Mehr als eine Million Mal wurde der 5er als Limousine, Kombi oder GT in seiner aktuellen Version produziert. Optisch eher Kosmetik Doch auch bei einem solchen Erfolgsgaranten kann sich, darf sich BMW nicht auf dem Erreichten ausruhen. Deshalb steht nun die Überarbeitung des Modells aus der oberen Mittelklasse an. Dass ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fahrbericht, Autotechnik, Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft, Automobilindustrie
Beitrag: Augenmerk auf M im Namen - BMW Autobauer macht Motoren im 5er EU6-fit / Kundenwunsch nach Individualisierung erfüllt
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Motor
Datum: 29.06.2013
Wörter: 542
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING