"Pförtnerampel" für die Fichte - VERKEHR Ortsbeirat Bierstadt fordert Testphase zur Entlastung der Siedlung

Main-Taunus-Kurier vom 29.06.2013 / Lokales Main-Taunus

Von Barbara Yurtöven BIERSTADT. Fast ausschließlich mit dem Verkehr im Ort beschäftigte sich der Ortsbeirat Bierstadt in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause. W Immer noch wird die Patrickstraße bergauf auch von Pkw genutzt, obwohl hier eigentlich nur Busse und Taxis fahren dürfen. Im Dezember hatte der Ortsbeirat beantragt, diese Stelle eindeutiger zu regeln und auch zu kontrollieren. "Wir möchten jetzt einmal erfahren, wie kontrolliert wird und wie die Ergebnisse sind", umriss Manfred Pohl (CDU) den Antrag seiner Fraktion. "Zudem ist die Beschilderung im unteren Teil unzureichend." Im Verlauf der Beratung erinnerte Rainer Pahls (SPD) noch daran, dass die Erneuerung ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: "Pförtnerampel" für die Fichte - VERKEHR Ortsbeirat Bierstadt fordert Testphase zur Entlastung der Siedlung
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 29.06.2013
Wörter: 420
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING