Wallauer in der Warteschleife - LÄNDCHESHALLE Ein Stadtteil kämpft um Raum für Sport und Kultur / CDU-Fragen erst am 10. Juni eingereicht

Main-Taunus-Kurier vom 22.06.2013 / Lokales Main-Taunus

Von Martina Weyand-Ong WALLAU . Die Interessengemeinschaft "Wallauer für Wallau", die bei der Diskussion um die Ländcheshalle für den Erhalt der Raumkapazitäten für Sport und Kultur kämpft, will am Sonntag beim Höfefest Flagge zeigen. Das haben Vertreter dieser Bürgerinitiative angekündigt und dabei auch gleich den Ortsbeirat des Hofheimer Stadtteils eingeladen, dabei mitzumachen. Zuvor hatte in der jüngsten Sitzung des Ortsbeirats schon die CDU mit einer Anfrage zum Projektablauf des geplanten Neubaus der Ländcheshalle auf dem Gelände der Taunusblickschule deutlich gemacht, dass sie die Kritik der Interessengemeinschaft am Magistrat und allem voran an Bürgermeisterin Gisela Stang (SPD) in dieser Sache teilt. Exner ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Wallauer in der Warteschleife - LÄNDCHESHALLE Ein Stadtteil kämpft um Raum für Sport und Kultur / CDU-Fragen erst am 10. Juni eingereicht
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 22.06.2013
Wörter: 433
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING