Von knifflig bis aussichtslos - TENNIS Bis auf Tommy Haas haben die deutschen Asse harte Auftakt-Gegner in Wimbledon

Main-Taunus-Kurier vom 22.06.2013 / Sport

Von Wolfgang Müller und Marc Schäfer London . Knifflige Aufgabe für Angelique Kerber, dankbarer Auftakt für Tommy Haas und schier aussichtslose Erstrunden-Hürden für Florian Mayer und Benjamin Becker: Die deutschen Tennisprofis haben am Freitag bei der Auslosung für Wimbledon nur zum Teil Glück gehabt. Beim dritten Grand-Slam-Turnier des Jahres trifft der 35 Jahre alte Haas in der ersten Runde auf den Russen Dmitri Tursunow. Gegen den Weltranglisten-65. hat der gebürtige Hamburger vier von fünf Partien gewonnen. Kerber bekommt es mit der Amerikanerin Bethanie Mattek-Sands zu tun. Beide bisherigen Duelle mit der Nummer 58 der Welt hat die Kielerin verloren. Petkovic trifft ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Von knifflig bis aussichtslos - TENNIS Bis auf Tommy Haas haben die deutschen Asse harte Auftakt-Gegner in Wimbledon
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 22.06.2013
Wörter: 325
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING