Hollywood entdeckt China als Markt - KINO Blockbuster-Industrie schielt nach Asien

Main-Taunus-Kurier vom 22.06.2013 / Kultur

Von Andreas Landwehr Peking . Für Hollywood ist es die große Liebe. Die gemeinsame Zukunft erscheint verheißungsvoll. Um vom boomenden Kinomarkt in China zu profitieren, schneidert die amerikanische Filmindustrie ihre Kinohits zunehmend auf den Milliardenmarkt in China zu. In "Iron Man 3" wurden sogar spezielle Teile mit den chinesischen Stars Fan Bingbing und Wang Xueqi eingefügt, die in den USA aber wieder herausgeschnitten wurden. Und für die nächste, vierte Folge der "Transformers" hat Regisseur Michael Bay die chinesische Schauspielerin Li Bingbing (Resident Evil: Retribution) verpflichtet. Filmproduzenten kriegen große Augen: China ist heute schon der zweitgrößte Filmmarkt der Welt und wird die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Hollywood entdeckt China als Markt - KINO Blockbuster-Industrie schielt nach Asien
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 22.06.2013
Wörter: 423
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING