"Tatort" macht Sommerpause - FERNSEHEN Nach dem Bodensee-Krimi "Letzte Tage" ist Schluss bis August / Saison voller Rekorde

Main-Taunus-Kurier vom 22.06.2013 / Kultur

Von Cornelia Wystrichowski Berlin. Es war eine Saison der Rekorde: Der "Tatort" legte in den zurückliegenden Fernsehmonaten einen ähnlichen Durchmarsch hin wie der FC Bayern München in der Bundesliga. Jetzt geht Deutschlands traditionsreichste Krimiserie in die Sommerferien, der Pharmakrimi "Tatort: Letzte Tage" mit der Konstanzer Kommissarin Klara Blum (Eva Mattes) ist die letzte Erstausstrahlung vor einer siebenwöchigen Saure-Gurken-Zeit. Als Überbrückung gibt es sechs "Tatort"-Wiederholungen und einen neuen "Polizeiruf 110" mit Matthias Brandt aus München. Nach jetzigem Planungsstand beginnt die neue "Tatort"-Saison erst am 18. August mit einem Einsatz für den Schweizer Ermittler Reto Flückiger. Unseriöse Medikamentenfirma In ihrem 25. Fall muss Bodensee-Seelchen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: "Tatort" macht Sommerpause - FERNSEHEN Nach dem Bodensee-Krimi "Letzte Tage" ist Schluss bis August / Saison voller Rekorde
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 22.06.2013
Wörter: 346
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING